Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Oberwaldbach: Pkw beschädigt und gegen Zaun gedrückt – Unfallflucht
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Oberwaldbach: Pkw beschädigt und gegen Zaun gedrückt – Unfallflucht

Am vergangenen Mittwoch, 04.09.2019, zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr, wurde ein Pkw, der in Oberwaldbach „An der Holzstraße“ abgestellt war, von einem bisher unbekannten Fahrzeug angefahren.
Der verantwortliche Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Das beschädigte Fahrzeug wurde zudem gegen einen angrenzenden Zaun gedrückt, der dadurch ebenfalls beschädigt wurde. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3.600 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...