Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Alerheim: Autofahrerin schleudert in Schulhof
Blutentnahme
Symbolfoto: Henrik Dolle - Fotolia

Alerheim: Autofahrerin schleudert in Schulhof

Am Donnerstagfrüh, dem 05.09.2019, kam eine 39-jährige mit ihrem Pkw am Ortseingang von Alerheim ins Schleudern.
Sie kam von der Fahrbahn ab, touchierte einen Zaunpfosten, fuhr weiter in den Schulhof, wo sie einen Basketballkorb und das Tartanfeld beschädigt. Hierbei erlitt sie leichtere Verletzungen. Glückerweise wurden keine weiteren Personen verletzt. Bei der etwas später durchgeführten Unfallaufnahme konnte bei der Frau Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Test ergab einen Wert von über einem Promille. Deswegen wurde auch ihr Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...