Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: 32-Jähriger betrunken und mit Drogen unterwegs
Blutentnahme
Symbolfoto: Henrik Dolle - Fotolia

Senden: 32-Jähriger betrunken und mit Drogen unterwegs

In den Abendstunden des 06.09.2019, gegen 21.45 Uhr, wurde ein 32-jähriger Fahrzeuglenker, im Bereich der Kemptener Straße in Senden, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.
Im Verlauf der Kontrolle konnten die anwesenden Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch im PKW des 32-Jährigen feststellen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest vor Ort lieferte einen Wert von deutlich über 0,5 Promille. Zudem zeigte der 32-Jährige drogentypische Auffälligkeiten. Aufgrund dieser Tatsachen sollte der PKW-Lenker zu einer Blutentnahme auf die Polizeidienststelle verbracht werden. Bei der Durchsuchung für den folgenden Transport im Dienstfahrzeug konnte bei dem 32-Jährigen zudem noch eine geringe Menge an Betäubungsmitteln aufgefunden werden. Anschließend erfolgte eine Blutentnahme auf der Polizeidienststelle und die Weiterfahrt des 32-Jährigen wurde durch eine Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels unterbunden.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...