Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Ettringen: Rund 25.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall
Polizeifahrzeug 110
Symbolfoto: Mario Obeser

Ettringen: Rund 25.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Am Freitagmorgen, den 06.09.2019, gegen 08.00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße von Ettringen.
Ein 21-jähriger Unterallgäuer wollte zwei Fahrzeuge vor sich überholen. Als er auf Höhe des ersten Fahrzeugs war, zog der Pkw-Fahrer plötzlich auf die linke Fahrspur und es kam zum Zusammenstoß. Im weiteren Verlauf wurde der Pkw des 21-jährigen gegen die linke Leitplanke gedrückt. Das andere Fahrzeug wurde gegen einen Lkw gedrückt, welcher sich rechts neben den Beiden befand. Bei dem Unfall entstand, nach Angaben der Polizeiinspektion Bad Wörishofen, ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 25.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...