Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Merching: Trotz entzogenem Führerschein gefahren
Kelle Kontrolle
Symbolfoto: Racle Fotodesign - Fotolia

Merching: Trotz entzogenem Führerschein gefahren

Am späten Nachmittag des 07.09.2019 wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion Friedberg eine junge Fahrzeugführerin in Merching angehalten und kontrolliert.
Im Zuge der Kontrolle, konnte diese keinen Führerschein vorzeigen. Letztendlich wurde durch die Streife festgestellt, dass der jungen Frau die Fahrerlaubnis schon seit längerer Zeit gerichtlich entzogen wurde und diese somit kein Kraftfahrzeug hätte führen dürfen. Auf die Frau kommt nun eine Anzeige, wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zu. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht im Einsatz

Dillingen: Vollbremsung führt zu Auffahrunfall

Am 13.10.2019, gegen 20.00 Uhr, bemerkte der Fahrer eines Opel Astras zu spät, dass ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf das Gelände einer Tankstelle an ...

Notarztfahrzeug

Kirchdorf an der Iller: Vier Schwerverletzte und hoher Sachschaden nach Unfall

Vier Verkehrsteilnehmer wurden am Samstagmittag, den 12.10.2019 bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 12.05 Uhr befuhr der 67-jährige Unfallverursacher die Bundesstraße 312 von Memmingen herkommend ...