Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Asbach-Bäumenheim: Betrunkener Fußgänger von Pkw angefahren und verletzt
Polizeifahrzeug und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Asbach-Bäumenheim: Betrunkener Fußgänger von Pkw angefahren und verletzt

Am 08.09.2019, gegen 20.30 Uhr, war es in Asbach-Bäumenheim im Josef-Dunau-Ring auf Höhe Droßbachsiedlung zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fußgänger gekommen.
Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer kam aus der Droßbachsiedlung und bog nach links in den Josef-Dunau-Ring ab. Im Zuge des Abbiegevorgangs übersah er einen 67-jährigen Fußgänger, der im Begriff war, den Josef- Dunau-Ring zu überqueren. Der Senior wurde mit dem linken Außenspiegel angefahren und stürzte zu Boden. Er zog sich Kopfverletzungen zu und kam zur weiteren Untersuchung in die Donau-Ries Klinik. Im Gegensatz zum Autofahrer, der nüchtern war, war der Fußgänger mit deutlich über zwei Promille erheblich alkoholisiert.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...