Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: BMW-Fahrer gibt zu viel Gas
Polizeifahrzeug Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: BMW-Fahrer gibt zu viel Gas

Weil am 08.09.2019 ein Autofahrer in Günzburg zu viel Gas gab, kam es auf der B16 zu einem Unfall mit Sachschaden.
Gegen 22.29 Uhr fuhr ein 23-jähriger BMW-Fahrer auf der B 16 von Günzburg in Richtung Dillingen. Beim Ausfahren, aus dem Kreisverkehr vor der Bahnüberführung, brach das Fahrzeugheck aus. Der PKW schleuderte anschließend gegen die Leitplanke, welche dadurch eingedrückt wurde. Am PKW wurde die linke Seite beschädigt, der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit wurde der Fahrer von der Polizei angezeigt.

Anzeige
WhatsApp chat