Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Rammingen: Fahranfängerin überschlägt sich im Acker
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Rammingen: Fahranfängerin überschlägt sich im Acker

Eine leichtverletzte junge Autofahrerin und ein Totalschaden war das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am 08.09.2019 bei Rammingen ereignete.
Am Sonntagabend fuhr eine 18-jährige Fahranfängerin mit ihrem Pkw auf der Ramminger Umgehungsstraße. Aus unbekannten Gründen kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der angrenzenden Wiese. Die junge Dame wurde dadurch leichtverletzt und vorsorglich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Am Pkw Renault entstand Totalschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...