Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Feuerwehr stellt in Wohnung mehrere Glutnester fest
Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer
Foto: Mario Obeser

Augsburg: Feuerwehr stellt in Wohnung mehrere Glutnester fest

Am Sonntag, 08.09.2019, gegen 08.00 Uhr stellten Bewohner eines Mehrfamilienhauses, in der Schäfflerbachstraße in Augsburg, Brandgeruch fest und alarmierten die Notrufzentrale.
Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Berufsfeuerwehr Augsburg war das Treppenhaus bereits stark verraucht. Als Ursache hierfür konnten mehrere Glutnester in einer der Erdgeschosswohnungen ausgemacht werden. Diese konnten gelöscht und das Treppenhaus zügig vom entstandenen Rauch befreit werden, weshalb keiner der Hausbewohner zu Schaden kam. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Die Polziei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

Altenstadt / Dettingen: Aquaplaningunfälle auf der Autobahn 7

Zu Beginn der Regenfälle in den frühen Morgenstunden des 23.09.2019, kam es auf der Autobahn 7 kurz hintereinander zu zwei Unfällen auf Grund nicht angepasster ...

Blaulicht auf PKW

Günzburg: Unbekannter beschädigt zwei Fahrzeuge

Am 20.09.2019, kurz vor Mitternacht, wurden auf der Rückseite eines Drogeriemarktes auf dem Bürgermeister-Landmann-Platz zwei Autos und ein Verkehrszeichen durch einen Unbekannten beschädigt. Der herumschreiende ...