Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Lutzingen: 31-Jähriger rauscht über Verkehrsinsel in Maisfeld
Kein Alkohol am Steuer
Symbolfoto: © Zerbor - Fotolia.com

Lutzingen: 31-Jähriger rauscht über Verkehrsinsel in Maisfeld

Zu einem Unfall war es am 10.09.2019 gegen 07.50 Uhr gekommen, nachdem ein 31-jähriger Fahrer eines Mercedes von der DLG 25 bei Lutzingen auf die Staatsstraße 2212 abbiegen wollte.
Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr er über die dortige Verkehrsinsel und rammte ein Verkehrszeichen. Anschließend fuhr er über die Straße in ein angrenzendes Maisfeld, wo er Flurschaden verursachte. Die herausgerissene Eisenstange des Verkehrszeichens blieb mittig der Staatsstraße liegen, wo sie von einem querenden Opel und Toyota überfahren wurde. Ob an den Fahrzeugen ein Sachschaden entstand, wird derzeit noch geprüft. Das Fahrzeug des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit. Am Mercedes und den Verkehrszeichen sowie Maisfeld entstand ein Sachschaden von etwa 7800 Euro. Ein Alkoholtest erbrachte zudem einen Wert von über 0,3 Promille beim Unfallverursacher. Auch er musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Anzeige
x

Check Also

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

Altenstadt / Dettingen: Aquaplaningunfälle auf der Autobahn 7

Zu Beginn der Regenfälle in den frühen Morgenstunden des 23.09.2019, kam es auf der Autobahn 7 kurz hintereinander zu zwei Unfällen auf Grund nicht angepasster ...

Blaulicht auf PKW

Günzburg: Unbekannter beschädigt zwei Fahrzeuge

Am 20.09.2019, kurz vor Mitternacht, wurden auf der Rückseite eines Drogeriemarktes auf dem Bürgermeister-Landmann-Platz zwei Autos und ein Verkehrszeichen durch einen Unbekannten beschädigt. Der herumschreiende ...