Blaulicht eingeschaltet
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Omnibus streift Pkw

Am 10.09.2019 gegen 08.00 Uhr wollte ein 21-jähriger Fahrer eines Omnibusses in Dillingen von der Rosenstraße in den Adolf-Kolping-Platz einbiegen und übersah dabei einen stehenden VW.
Der Bus streifte den Pkw an der linken Front. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 7000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Polizei Dillingen war zur Unfallaufnahme vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

Altenstadt / Dettingen: Aquaplaningunfälle auf der Autobahn 7

Zu Beginn der Regenfälle in den frühen Morgenstunden des 23.09.2019, kam es auf der Autobahn 7 kurz hintereinander zu zwei Unfällen auf Grund nicht angepasster ...

Blaulicht auf PKW

Günzburg: Unbekannter beschädigt zwei Fahrzeuge

Am 20.09.2019, kurz vor Mitternacht, wurden auf der Rückseite eines Drogeriemarktes auf dem Bürgermeister-Landmann-Platz zwei Autos und ein Verkehrszeichen durch einen Unbekannten beschädigt. Der herumschreiende ...