Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Bonstetten: Autofahrer stößt gegen Gartenmauer und flüchtet – Fahranfänger ermittelt
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Bonstetten: Autofahrer stößt gegen Gartenmauer und flüchtet – Fahranfänger ermittelt

Am 10.09.2019, stieß ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer um 19.00 Uhr, in Bonstetten, im Ginsterweg, beim Wenden rückwärts gegen eine Vorgartenmauer und fuhr davon.
Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und die Geschädigten informiert. Durch die Polizei konnte schließlich ein 18-jähriger Fahranfänger in Bonstetten ermittelt werden. Dem Mann droht nun eine Strafanzeige wegen Unfallflucht. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 2300 Euro geschätzt.

Anzeige
WhatsApp chat