Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Polizei Rollerfahrer muss Blut abgeben
Blutentnahme
Symbolfoto: Henrik Dolle - Fotolia

Thannhausen: Polizei Rollerfahrer muss Blut abgeben

Am Donnerstag, 12.09.2019, 20.05 Uhr, wurde ein auf der Mindelpromenade in Thannhausen fahrender Roller zur Verkehrskontrolle angehalten.
Hierbei konnte beim 58-jährigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Dieser lag deutlich über 1,1 Promille und somit im Bereich der absoluten Fahruntauglichkeit. Es musste eine Blutentnahme angeordnet werden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Asbach-Bäumenheim: Unfall auf der B2 endet mit einem Totalschaden

Am Montagmorgen kurz nach 04.00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 2 bei Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 41jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Hergertswiesen: Martinshorn eines Feuerwehroldtimers gestohlen

Ein noch unbekannter Täter entwendete aus einem geparkt in Eurasburg-Hergertswiesen abgestellten Feuerwehroldtimer das Martinshorn. Das historische Fahrzeug war dort in der Zeit von Samstag, 14.09.2019, ...