Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Feuerwehr im Einsatz bei der Polizei
Feuerwehr Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Feuerwehr im Einsatz bei der Polizei

Am Freitag den 13. musste die Feuerwehr Memmingen gegen Mitternacht zu einem Einsatz zur örtlichen Polizeiinspektion ausrücken.
Hintergrund war, dass es bei der Polizeidienststelle zu einem Stromausfall gekommen war, welcher von Brandgeruch begleitet wurde. Aufgrund der unklaren Lage verständigten die Beamten die Integrierte Leitstelle Donau/Iller, welche die Feuerwehr alarmierte. Die Ursache der Rauchentwicklung war schnell gefunden. Das Vorschaltgerät einer Energiesparlampe war durchgebrannt, wodurch eine Sicherung auslöste und hatte so auch den Stromausfall in Teilen des Gebäudes verursacht. Nach Entfernen der defekten Lampe konnte die Stromversorgung wieder hergestellt und der Dienstbetrieb wieder aufgenommen werden. Personen kamen nicht zu Schaden und der Sachschaden beschränkt sich auf das Leuchtmittel.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...