Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: 13-Jähriger greift Nachbarn mit Messer an
Polizeifahrzeug Gebäude
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: 13-Jähriger greift Nachbarn mit Messer an

Am 13.09.2019 versuchte in Dillingen ein 13-Jähriger mit einem Messer auf seinen Nachbarn einzustechen.
Gegen 20.15 Uhr hat ein 13-Jähriger seinen 48-jährigen Wohnungsnachbarn in einem Mehrfamilienhaus am Dillinger Stadtberg nach einem belanglosen Streit mit einem Küchenmesser bedroht und wollte auf diesen Einstechen. Nur durch das Eingreifen des 26-jährigen Bruders des 13-Jährigen und aufgrund einer Abwehrreaktion des 48-Jährigen ist dieser nicht verletzt worden. Nähere Einzelheiten können derzeit nicht bekannt gegeben werden, da diese noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen sind.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...