Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Laupheim: Motorradfahrer wird von Pkw-Lenker übersehen und erfasst
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Laupheim: Motorradfahrer wird von Pkw-Lenker übersehen und erfasst

Beim Abbiegen übersah ein 26-jähriger Alfa Romeo-Fahrer am Samstagvormittag, 14.09.2019, gegen 11.00 Uhr, einen 49-jähriger Motorradfahrer in Laupheim.
Der Autofahrer hatte ihm beim Linksabbiegen von der Kreisstraße aus Richtung Bronnen in die Konrad-Adenauer-Straße die Vorfahrt genommen. Bei dem Zusammenstoß schleuderte der Motorradfahrer über seine Maschine und den Alfa Romeo. bevor er auf der Straße zum Liegen kam. Durch den Aufprall erlitt er schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Unfallautos und seine 23-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mindestens 18.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden. An der Unfallstelle war außer dem Verkehrskommissariat Laupheim und dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr Laupheim eingesetzt.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...