Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Pedelec-Akku abgerissen und gestohlen
EBike
Symbolfoto: mmphoto - Fotolia

Neu-Ulm: Pedelec-Akku abgerissen und gestohlen

Ein unbekannter Dieb entwendete von einem Pedelec in Neu-Ulm den Akku. Hierzu werden Zeugen gesucht.
Eine Neu-Ulmer Studentin ließ ihr Pedelec (Fahrrad mit elektrischer Tretkraftunterstützung bis 25 km/h) am Samstagmittag vor einem Verbrauchermarkt in der Borsigstraße für nur etwa eine Stunde an einem Fahrradständer unbeobachtet. In dieser Zeit entwendete ein bislang unbekannter Täter den etwa 800 Euro teuren Akku des Rads gewaltsam, sodass zudem 50 Euro Sachschaden entstand. Zeugen, welche die Tat eventuell beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Telefon 0731/8013-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...