Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Keine Verletzten bei Brand in Seniorenheim
Feuerwehrfahrezeug Frontblitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Augsburg: Keine Verletzten bei Brand in Seniorenheim

Am Samstag, 14.09.2019, gegen 23.00 Uhr wurde in einem Seniorenheim in der Matthias-Claudius-Straße in Augsburg ein Brand gemeldet.
Vor Ort konnte festgestellt werden, dass im Eingangsbereich ein Feuer ausgebrochen war und sich dadurch starker Rauch entwickelt hatte. Die Berufsfeuerwehr Augsburg übernahm die Löscharbeiten vor Ort. Die Bewohner der Wohnanlage blieben unverletzt, eine Evakuierung des Gebäudes war nicht notwendig. Ersten Schätzungen zu Folge liegt der entstandene Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Die Ermittlungen vor Ort hat die Kripo Augsburg übernommen.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...