Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Bei Kontrollen mehrere betrunkene Fahrzeugführer festgestellt
Alkohol Kontrolle Promille
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Günzburg: Bei Kontrollen mehrere betrunkene Fahrzeugführer festgestellt

Bei Verkehrskontrollen, durchgeführt von den Streifen der Polizeiinspektion Günzburg, wurden mehrere Pkw- und ein Lkw-Fahrer festgestellt, die unter Alkoholeinfluss standen.

Am 15.09.2019, gegen 07.10 Uhr, wurde in Günzburg, in der Wilhelm-Maybach-Straße ein 22-jähriger Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration über der 0,5-Promille-Grenze, weshalb die Weiterfahrt unterbunden wurde und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet wird.

Ebenfalls am Sonntag, 15.09.2019, gegen 04.20 Uhr, wurde ein 27-jähriger Pkw-Fahrer in der Wilhelm-Maybach-Straße in Günzburg kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte in der Atemluft des Fahrers Alkoholgeruch festgestellt werden. Eine Überprüfung mit einem Atemalkoholtest ergab einen Wert oberhalb der 0,5-Promille-Grenze, weshalb die Weiterfahrt unterbunden wurde und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet wird.

Am 16.09.2019, gegen 04.15 Uhr, wurde im Bereich der Rastanlage Deffingen ein 61-jähriger Lkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen, wobei beim Fahrer der Verdacht der Alkoholbeeinflussung erkennbar war. Nachdem ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest positiv verlief, wurde bei dem Fahrer eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt. Da der ausländische Fahrer keinen Wohnort in Deutschland hatte, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft vom Fahrer eine Sicherheitsleistung erhoben.

Anzeige
WhatsApp chat