Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Bachhagel: Heckenschnitt endet in Uniklinik
Rettungshubschrauber des ADAC
Symbolfoto: Mario Obeser

Bachhagel: Heckenschnitt endet in Uniklinik

Am 16.09.2019 gegen 10.00 Uhr wollte ein 73-jähriger Anwohner des Ortsteils Oberbechingen in etwa zwei Meter Höhe seine Hecke schneiden. Diese Aktion endete in der Klinik.
Hierfür stellte er eine Klappleiter auf und unterkeilte diese auf einer Seite mit Holz um Unebenheiten auszugleichen. Während der 73-Jährige mit dem Schnitt begann, rutschte die Leiter weg und der Senior prallte mitsamt der Leiter zu Boden. Ein Nachbar hörte den Aufprall und leistete umgehend Hilfe. Da sich der 73-Jährige diverse Prellungen und Brüche zuzog, wurde er durch einen zusätzlich angeforderten Rettungshubschrauber in das Uniklinikum Augsburg geflogen.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...