Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Jettingen-Scheppach/A8: Sattelzug transportiert tonnenschwere Ladung fast ungesichert
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Jettingen-Scheppach/A8: Sattelzug transportiert tonnenschwere Ladung fast ungesichert

Einer Verkehrsstreife der Autobahnpolizei Günzburg fiel am 16.09.2019 auf der A 8 bei Jettingen-Scheppach ein Sattelzug auf. Der Auflieger wirkte auf seiner kompletten Länge schief.
Bei einer anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der Sattelzug ein nahezu ungesichertes Stahlkonstrukt mit 17 Tonnen Gewicht geladen hatte. Lediglich drei Spanngurte sollten die Ladung sichern. Bei der weiteren Kontrolle wurde in der Lauffläche eines Reifens auf der Hinterachse ein dort steckendes Metallteil festgestellt. Eine Begutachtung durch eine technische Prüforganisation bestätigte die absolute Verkehrsunsicherheit. Somit wurde die Weiterfahrt unterbunden. Der Fahrzeugführer und der -halter erwarten nun ein hohes Bußgeld.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...