Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Beim Parken über 3000 Euro Schaden verursacht
Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Beim Parken über 3000 Euro Schaden verursacht

Zu einem Unfall, welcher sich am 16.09.2019 auf einem Parkplatz in der Geschwister-Scholl-Straße in Günzburg ereignete, werden Zeugen gesucht.
Eine 46-Jährige parkte gestern am späten Nachmittag mit ihrem Pkw auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Geschwister-Scholl-Straße in eine Parklücke ein. Dabei stieß sie gegen einen geparkten Pkw und verursachte einen Schaden von mehr als 3000 Euro. Wer den Vorfall wahrgenommen hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Krumbach: Einbruch in Physiotherapiepraxis

In der Zeit zwischen 18.10.2019, 15.00 Uhr und 19.10.2019, 09.45 Uhr haben ein oder mehrere Täter ein Fenster der Physiotherapiepraxis in der Hans-Lingl-Straße, um einzusteigen. ...