Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Nördlingen: Autofahrerin übersieht und erfasst Radlerin
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Nördlingen: Autofahrerin übersieht und erfasst Radlerin

Eine Radfahrerin wurde gestern Mittag, am 17.09.2019, in Nördlingen von einer Autofahrerin übersehen und verletzt.
Eine 69-Jährige war mit ihrem Pkw aus einem Parkplatz in der Wemdinger Straße ausgefahren und bog nach rechts in Richtung der Bgm.-Reiger-Str. ab. In diesem Moment hatte die Frau eine von rechts kommende Fahrradfahrerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, worauf die 36-jährige Radlerin stürzte und sich eine Oberschenkelverletzung zuzog. Mit dem Rettungswagen wurde die Verletzte ins Krankenhaus gebracht. Eine eingedellte Motorhaube und ein beschädigtes Fahrrad blieben als Unfallschaden zurück.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...