Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim/Günzburg/Ichenhausen: Mehrere Betrugsanrufe mitgeteilt
Seniorin telefoniert Frau Telefon
Symbolfoto: defpics - Fotolia

Leipheim/Günzburg/Ichenhausen: Mehrere Betrugsanrufe mitgeteilt

Am Dienstag, dem 17.09.2019, gingen bei Bürgerinnen und Bürgern wieder mehrere Betrugsanrufe ein. Drei von ihnen teilten dies der Polizei mit.

Am 17.09.2019 gegen 14.00 Uhr erhielt eine 82-jährige Leipheimerin einen Anruf von einer unbekannten Frau, die sich als angebliche Schwiegertochter ausgab und von der Frau 45.000 Euro für die Anzahlung einer Wohnung benötigen würde. Da die Angerufene diesen sog. „Bekanntentrick“ durchschaute und dies der unbekannten Anruferin merken ließ, wurde das Gespräch von der Unbekannten schnell beendet.

Auch am gestrigen Dienstag, gegen 12.30 Uhr, wurde in Ichenhausen eine 84-jährige Frau von einer Unbekannten angerufen, die sich als ihre Enkelin ausgab und die Angerufene um 36.000 Euro für einen Autokauf bat. Als die Angerufene äußerte, sie habe nicht so viel Geld, war das Gespräch bald beendet und die Frau erstattete Anzeige bei der Polizei

Gegen 13.25 Uhr, ebenfalls am 17.09.2019, erhielt ein 72-jähriger Mann in Günzburg von einem Unbekannten einen Anruf zunächst in Englisch, bei dem sich der Anrufer als Mitarbeiter einer Software-Firma ausgab. Als der Angerufene forderte, man solle sich mit ihm in Deutsch unterhalten, wurde das Gespräch von einer Frau weitergeführt, die sagte, er hätte einen „Virus“ auf seinem Computer. Der Angerufene entgegnete dann, er kenne diese Betrugsmasche und er werde die Polizei verständigen. Daraufhin wurde von der Unbekannten das Gespräch sofort beendet.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Krumbach: Einbruch in Physiotherapiepraxis

In der Zeit zwischen 18.10.2019, 15.00 Uhr und 19.10.2019, 09.45 Uhr haben ein oder mehrere Täter ein Fenster der Physiotherapiepraxis in der Hans-Lingl-Straße, um einzusteigen. ...