Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Roller ohne Fahrerlaubnis gefahren
Halt-Stopp-Schild der Polizei bei einer Verkehrskontrolle
Halt-Stopp-Kelle der Polizei bei einer Verkehrskontrolle

Dillingen: Roller ohne Fahrerlaubnis gefahren

Am 18.09.2019 gegen 12.00 Uhr wurde ein 58-jähriger Fahrer eines Motorrollers auf der Donauwörther Straße kontrolliert.
Dabei stellten die Beamten fest, dass er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Der Fahrer musste daraufhin seinen Roller abstellen, gegen ihn wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...