Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kreis Ostallgäu: Kleinkraftradfahrer prallt gegen landwirtschaftliches Gespann
Notarztfahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Ostallgäu: Kleinkraftradfahrer prallt gegen landwirtschaftliches Gespann

Schwere Verletzungen zog sich am 18.09.2019 der Fahrer eines Kleinkraftrades zu, der bei Kleinkitzighofen von der Fahrbahn abkam.
Mittwochnachmittag fuhr ein 17-jähriger Jugendlicher mit seinem Kleinkraftrad von Buchloe nach Kleinkitzighofen. Kurz vor Ortsbeginn Kleinkitzighofen kam der Lenker aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Traktor mit Anhänger. Der Jugendliche wurde mit einer schweren Beinverletzung ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von knapp über 4.000 Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand scheidet ein Fremdverschulden aus.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...