Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Ohne Gurt unterwegs und Polizeibeamte beleidigt
Autofahrer Stinkefinger Mittelfinger
Symbolfoto: MAD1122 - Fotolia

Wertingen: Ohne Gurt unterwegs und Polizeibeamte beleidigt

Am 18.09.2019 gegen 14.00 Uhr wollten zwei Beamte der Polizeistation Wertingen in einem zivilen Streifenwagen den Fahrer eines BMWs auf der Staatsstraße 2033 einer Kontrolle unterziehen.
Dieser fiel den Beamten auf, da er ohne den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt angelegt zu haben unterwegs war. Für die Kontrolle wollten die Beamten den BMW überholen um ihn anschließend einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Während des Überholvorgangs streckte der 23-jährige Fahrer plötzlich den linken Arm aus dem Fenster und zeigte den Beamten den Mittelfinger. Die Verkehrskontrolle brachte dem 23-Jährigen daraufhin nicht nur ein Bußgeld von 30 Euro ein, sondern auch eine Anzeige wegen Beleidigung.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...