Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Monheim: Durch Navi abgelenkt von Fahrbahn abgekommen
Radio Navigationsgerät
Symbolfoto: © bluedesign - Fotolia

Monheim: Durch Navi abgelenkt von Fahrbahn abgekommen

Am Mittwoch, den 18.09.2019, kam es gegen 14.40 Uhr auf der B2, Höhe Monheim, zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall, der glücklicherweise ohne Verletzte verlief.
Ein 56-Jähriger aus dem ostbayerischen Raum kam aufgrund der Bedienung seines Navigationssystems während der Fahrt nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über die Gegenspur und kollidierte mit der dortigen Leitplanke. Neben dem Schaden an zwei Leitplankenfeldern entstand am Firmen-Pkw des Verursachers ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...