Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Friedberg: Geschwindigkeitsüberwachungen – Biker mit 120 km/h im Ortsbereich
Lasermessung Geschwindigkeit
Symbolfoto: Racle Fotodesign - Fotolia

Friedberg: Geschwindigkeitsüberwachungen – Biker mit 120 km/h im Ortsbereich

In den vergangenen Tagen wurden von den Einsatzkräften der Friedberger Polizei im Ortsgebiet Friedberg Geschwindigkeitsüberwachungen mit dem Laser-Handmessgerät durchgeführt.
Bei dieser Messmethode erfolgt nach der Geschwindigkeitsmessung durch die Beamten auch die Anhaltung der Verkehrsteilnehmer und die unmittelbare Konfrontation mit dem Tatvorwurf. Überwiegend hielten sich die Verkehrsteilnehmer an die vorgegebenen Tempolimits. So wurden von den Beamten bei den Kontrollen oftmals nur Verwarnungen ausgesprochen oder ein Verwarnungsgeld erhoben, da bei den Messungen nur geringfügige Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit festgestellt wurden.

Bisheriger „Spitzenreiter“ war jedoch ein Motorradfahrer, der am Dienstag, 17.09.2019, um 18.45 Uhr, innerorts auf der Wiffertshauser Straße bei erlaubten 50 km/h mit gemessenen 120 km/h unterwegs war. Den 19-jährigen Kradfahrer erwartet ein Bußgeldbescheid mit 480 Euro Bußgeld sowie drei Monaten Fahrverbot.

Anzeige
x

Check Also

Maishäcksler Mähdrescher

Rund 350.000 Euro Schaden bei Brand eines Maishäckslers bei Tiefenried

Auf einem Maisfeld bei Tiefenried geriet am späten Montagabend ein Maishäcksler in Vollbrand, welcher zu einem hohen Sachschaden forderte. Während ein 35-Jähriger mit dem Häcksler ...

Blaulicht auf Einsatzfahrzeug

Ichenhausen: Unfall zwischen Schulbus und Falschparker

Am 14.10.2019, gegen 08.00 Uhr wollte ein Schulbus beim Schulzentrum in der Pestalozzi abbiegen. Dabei kam es zu einem Unfall. Wegen verbotswidrig parkender Fahrzeuge war ...