Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zusamzell: Brand im Keller eines Wohnhauses
Feuerwehrfahrzeug Schriftzug
Symbolfoto: Mario Obeser

Zusamzell: Brand im Keller eines Wohnhauses

Am Samstagmittag, 21.09.2019, kam es gegen 12.00 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Wohnanwesen in der Molkereigasse in Zusamzell.
Als Brandursache vermutet die Polizei und Feuerwehr, dass beim Beschüren des Holzofens im Keller unbemerkt Funken zwischen das vor dem Holzofen aufgeschichtete Brennholz geraten waren. Durch den Brand war ca. 1 Ster Brennholz, welches unmittelbar neben dem Ofen gelagert war, angekokelt und der komplette Keller verrußt.

Im Einsatz waren 40 Mann der Feuerwehren von Altenmünster, Zusamzell und Hennhofen, die das Feuer schnell im Griff hatten. Der Geschätzte Sach-/Gebäudeschaden liegt bei ca. 3000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...