Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Unbekannter schießt auf Katze und trifft
Katze schreit
Symbolfoto: wilkernet

Burgau: Unbekannter schießt auf Katze und trifft

Am 21.09.2019 erstattete eine Katzenbesitzerin bei der Polizeiinspektion Burgau Anzeige gegen eine bislang unbekannte Person, wegen einem Verstoß nach dem Tierschutzgesetz.
Die Katze der Frau hatte plötzlich Lähmungserscheinungen an den Hinterbeinen. Bei einer Untersuchung beim Tierarzt wurde festgestellt, dass im Rücken der Katze eine kleine Kugel steckte. Der Bereich, in welchem die Kugel steckte hatte sich entzündet, was zu der Teillähmung führte. Die Kugel steckte wohl schon länger in der Katze, da die Wunde bereits verheilt war. Aufgrund dessen konnte der Tatzeitraum nicht eingegrenzt werden. Bei der Kugel dürfte es sich eventuell um eine Luftgewehrkugel handeln.

Anzeige