Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Süßen: Radfahrerin lässt verletztes Kind nach Unfall allein
Symbolfoto: Pixabay

Süßen: Radfahrerin lässt verletztes Kind nach Unfall allein

Nach einem Unfall am Samstag, den 21.09.2019, in Süßen sucht die Polizei eine flüchtige Radfahrerin und Zeugen.
Nach Erkenntnissen der Polizei sei die Radfahrerin kurz vor 17.00 Uhr in der Stiegelwiesenstraße Richtung Banater Straße gefahren. Nach der Filsbrücke sei eine 10-Jährige mit ihrem Rad auf einem Radweg gestanden. Die Frau sei in das Fahrrad der 10-Jährigen geprallt, worauf das Mädchen gestürzt sei. Danach habe sich die Frau nur kurz mit dem verletzten Mädchen unterhalten und sei dann weitergefahren. Das Mädchen ging nach Hause und dann mit ihren Eltern in ein Krankenhaus.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie sucht nach der Frau und nach Zeugen. Die mutmaßliche Verursacherin soll etwa 40 Jahre sein und lange blonde Haare tragen. Ihr braunes Fahrrad habe ein Leopardenmuster. Hinweise an die Polizei bitte unter der Telefonnummer 07161/8510.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...

Agentur fuer Arbeit

Neu-Ulm: Vater nimmt Termin bei der Agentur für Arbeit wahr – Sohn und Ehefrau aggressiv

Im Warteraum der Arbeitsagentur, in der Reuttier Straße in Neu-Ulm, kam es am Mittwochvormittag zu einem Hausfriedensbruch und einer Beleidigung gegenüber eines Polizeibeamten. Ein 62-jähriger ...