Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Füssen: Verkäuferin merkte Diebstahl von Ringen – Dieb schlägt zu
Symbolfoto: sasun Bughdaryan - Fotolia

Füssen: Verkäuferin merkte Diebstahl von Ringen – Dieb schlägt zu

Die Polizei nahm am Montag, 23.09.2019, einen Mann fest, der kurz zuvor Ringe aus einem Schmuckgeschäft in Füssen stehlen wollte. Ertappter Dieb wehrt sich.
Der Mann betrat kurz nach 17.00 Uhr das Schmuckgeschäft in der Innenstadt, sah sich ein paar Minuten die Auslagen an und nahm dann zwei der ausliegenden Ringe an sich. Dies wurde jedoch von einer Verkäuferin beobachtet, welche den Mann ansprach und die Ringe zurückforderte. Der Mann entledigte sich daraufhin den Ringen und wollte das Geschäft wieder verlassen. Daran wurde er aber von der Verkäuferin gehindert, woraufhin er ein Taschenmesser zog und durch das Vorzeigen seinen Fluchtwillen durchsetzen wollte. Die Verkäuferin stellte sich dem Mann aber weiterhin in den Weg und hielt diesen fest. Der Mann steckte sodann das Messer in seine Gesäßtasche und schlug der Verkäuferin mehrmals ins Gesicht; sie wurde dadurch leicht verletzt. Eine zweite Verkäuferin handelte schnell und zog dem Mann das Messer aus der Gesäßtasche. Schließlich konnte sich der Mann befreien und wegrennen.

Nach Verständigung der Polizei leitete diese eine Fahndung nach dem Unbekannten ein. Dabei wurde die Polizei Füssen durch eine Vielzahl von Beamten weiterer Dienststellen unterstützt. Rund eine halbe Stunde später konnten Beamte der Kemptener Verkehrspolizei einen Fahrradfahrer im Innenstadtbereich antreffen, auf den die Beschreibung zutraf.

Durch die vom Kriminaldauerdienst begonnenen und von der Kemptener Kripo fortgeführten Ermittlungen konnte der Anfangsverdacht gegen den Radfahrer erhärtet werden. Der 31-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten gestern dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Tatverdächtigen, der sich nun in einer Justizvollzugsanstalt befindet.

Anzeige