Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Pfäfflingen: 17-Jährige nach Sturz mit Rolle ins Krankenhaus gebracht
Symbolfoto: Mario Obeser

Pfäfflingen: 17-Jährige nach Sturz mit Rolle ins Krankenhaus gebracht

Auf einem parallel zur Bundesstraße 466 verlaufenden Radweg, Höhe Pfäfflingen, stürzte gestern Nachmittag, am 25.09.2019, eine Rollerfahrerin.
Als die 17- Jährige ein entgegenkommendes, landwirtschaftliches Nutzfahrzeug erkannte, bremste sie ab und das Kleinkraftrad geriet dabei ins Schlingern. Die junge Frau verlor gänzlich die Kontrolle und kam ohne Fremdeinwirkung zu Sturz. Mit Prellungen und Schürfwunden wurde die Verunglückte dann mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Roller entstand nur minimaler Schaden.

Anzeige