Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Schneckenhofen/Kissendorf: Drei Pkws in Verkehrsunfall verwickelt
Feuerwehr Kissendorf
Symbolfoto: Mario Obeser

Schneckenhofen/Kissendorf: Drei Pkws in Verkehrsunfall verwickelt

Am 25.09.2019, gegen 16.40 Uhr, war es auf der Staatsstraße, zwischen Schneckenhofen und Kissendorf, zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen.
Ein PKW-Fahrer fuhr auf der St2020 von Schneckenhofen in Richtung Kissendorf. Auf der Strecke wollte er ein landwirtschaftliches Fahrzeug überholen. Als er einen Gegenverkehr erkannte, brach er den Überholvorgang ab und scherte hinter dem landwirtschaftlichen Fahrzeug wieder ein. Situationsbedingt bremste der entgegenkommende PKW-Fahrer stark ab. Ein dahinter fahrender PKW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und touchierte den Vorausfahrenden. Ein PKW schleuderte daraufhin in ein angrenzendes Maisfeld, der andere PKW blieb auf der Fahrbahn stehen. Letztendlich prallte noch ein weiteres Fahrzeug in den auf der Fahrbahn stehenden PKW. Durch den Unfall wurden drei Personen leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 50.000 Euro.

Durch die Feuerwehr Kissendorf wurde die Unfallstelle abgesichert. Zur Klärung des Verkehrsunfalls wird der bislang unbekannte Traktorfahrer gebeten, sich mit der PI Günzburg in Verbindung zu setzen.

Anzeige