Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Thierhaupten: Hoher Schaden durch Brand in einem Übergangswohnheim für Asylbewerber
Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer
Foto: Mario Obeser

Thierhaupten: Hoher Schaden durch Brand in einem Übergangswohnheim für Asylbewerber

Am heutigen Donnerstag, 26.09.2019, kam es gegen 09.10 Uhr zu einem Gebäudebrand in einem Übergangswohnheim für Asylbewerber. Bewohnerinnen riefen den Notruf.
Das Feuer brach in einem der Wohncontainer der Wohnanlage aus und griff auf eine zweite, nebenanliegende Wohneinheit sowie den gemeinsamen Aufenthaltsbereich im Containerkomplex über. Der Brand weitete sich ferner auf die hölzerne Außenfassade und das Dach aus.

Alle Bewohner des betroffenen Wohnkomplexes blieben unverletzt, da sie sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Gebäude aufgehalten haben.

Nach aktuellen Schätzungen dürfte der entstandene Sachschaden in einem mittleren sechsstelligen Bereich liegen.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Brandausbruch war augenscheinlich im Bereich eines Kühlschrankes. Eine Vorsatztat scheidet nach derzeitigen Erkenntnissen jedoch aus.

Anzeige