Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Diedorf: Abbiegender Pkw und Motorrad kollidieren auf der B300
Symbolfoto: Mario Obeser

Diedorf: Abbiegender Pkw und Motorrad kollidieren auf der B300

Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 40-jährigen Pkw-Fahrerin und einem 23-jährigen Kradfahrer kam es am 28.09.2019, gegen 12.18 Uhr, auf der Bundesstraße 300 in Diedorf.
Die Frau wollte von der B300 nach links in die Straße ‚Am Straßfeld‘ abbiegen und ordnete sich dafür auf der Linksabbiegespur ein. Beim Abbiegen übersah sie dann den entgegenkommenden, vorrangberechtigten Kradfahrer. Dieser prallte gegen das Heck des Pkw, stürzte und verletzte sich dabei leicht am Oberschenkel. Die Frau erlitt einen Schock. Beide Personen wurden zur Untersuchung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt etwa 5.000 Euro, wie die Polizeiinspektion Zusmarshausen mitteilte, die zur Unfallaufnahme vor Ort war.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...