Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Unfallflüchtiger Transporter nach Fahndung entdeckt
Symbolfoto: Wolfilser - Fotolia

Krumbach: Unfallflüchtiger Transporter nach Fahndung entdeckt

Am Sonntag, 29.09.2019, 18.50 Uhr ereignete sich auf der Burgauer Straße in Krumbach ein Verkehrsunfall, mit anschließender Unfallflucht.
Ein 32-Jähriger hatte dort seinen Pkw BMW ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt. Ein Zeuge beobachtete, wie zur Unfallzeit ein Kleintransporter mit der rechten Fahrzeugseite den geparkten BMW zwei Mal touchierte. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Im Rahmen einer Fahndung konnte das Verursacherfahrzeug geparkt aufgefunden werden. Über weitere Ermittlungen wurde auch dessen 44-jähriger Fahrer ermittelt. Diesen erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. Den Gesamtschaden schätzt die Polizeiinspektion Krumbach auf rund 2.500 Euro.

Anzeige