Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Ettringen / Markt Wald: Gestohlener Pkw in Brand gesteckt
Feuerwehrfahrzeug Schriftzug
Symbolfoto: Mario Obeser

Ettringen / Markt Wald: Gestohlener Pkw in Brand gesteckt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Ettringen / Siebnach, in der Hiltenfinger Straße, zunächst durch einen Täter ein grauer VW Touran aus einem Hofraum entwendet.
Am Tatort wurde stattdessen ein Fahrrad zurückgelassen, welches in der gleichen Nacht in Siebnach im Edertalweg entwendet wurde. Am Sonntag ging dann gegen 11.45 Uhr bei der Integrierten Leitstelle die Mitteilung über einen ausgebrannten, noch rauchenden Pkw bei Markt Wald im Wald hinter dem örtlichen Sportplatz, ein. Die Feuerwehr rückte an und löschte den Pkw vollständig ab. Eine Fahndung der Polizei nach verdächtigen Personen verlief ohne Erfolg. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro. Die Kriminalpolizei Memmingen hat noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Es wird von Brandstiftung ausgegangen.

Die Kriminalpolizei Memmingen bittet in diesem Zusammenhang unter der Telefonnummer 08331/100-0 um Hinweise, insbesondere von Zeugen, denen verdächtige Personen in Siebnach zu Fuß oder mit dem Fahrrad, oder später in Markt Wald im Bereich des Sportplatzes aufgefallen sind.

UPDATE vom 11.10.2019
Siebnach: Neue Erkenntnisse zu gestohlenem und angezündetem Pkw – Zeugensuche

Anzeige
WhatsApp chat