Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Höchstädt: Unfall zwischen Fußgängerin und Pkw endet glimpflich
Symbolfoto: Mario Obeser

Höchstädt: Unfall zwischen Fußgängerin und Pkw endet glimpflich

Am 30.09.2019, gegen 17.20 Uhr, wollte eine 50-jährige Dillingerin zu Fuß die Friedrichvon-Teck-Straße überqueren. Es kam dabei zu einem Unfall.
Auf Grund des stehenden Verkehrs ging sie hierbei zwischen zwei haltenden Pkw hindurch. Als sie anschließend auf die Gegenfahrspur treten wollte, wurde sie von einer 20-jährigen Pkw-Fahrerin mit ihrem Pkw angefahren. Diese hatte zuvor noch mittels einer Vollbremsung einen Zusammenstoß vermeiden wollen, prallte aber gegen den Fuß der 50-jährigen Fußgängerin. Diese wurde leicht verletzt, benötigte aber keine ärztliche Hilfe vor Ort.

Anzeige