Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Jungrind aus Stall bei Kicklingen ausgebrochen – Feuerwehr sperrt Staatsstraße
Symbolfoto: Robert Allmann - Pixabay

Jungrind aus Stall bei Kicklingen ausgebrochen – Feuerwehr sperrt Staatsstraße

Am 01.10.2019, gegen 21.45 Uhr, gelang es einem 15 Monate altem und rund 500 Kilogramm schweren Jungrind, aus einem Stall bei Kicklingen ausbrechen.
Anschließend flüchtete es in Richtung Fristingen. Durch die alarmierte Feuerwehr Kicklingen, die mit 25 Einsatzkräften bei der Absuche nach dem Tier suchte wurde auch eine Wärmebildkamera eingesetzt. Außerdem wurde die Staatsstraße 2030 zwischen den Ortschaften Kicklingen und Fristingen gesperrt, um eine Gefährdung des Straßenverkehrs auszuschließen. Etwa eine Stunde später konnte Entwarnung gegeben werden. Das Tier wurde südlich von Kicklingen lokalisiert und konnte schließlich wohlbehalten eingefangen werden.

Anzeige