Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Mülleimer getreten und berauscht gefahren
Symbolfoto: Pixabay

Krumbach: Mülleimer getreten und berauscht gefahren

Am Montag, 30.09.2019, 22.25 Uhr wurde der Polizei zunächst mitgeteilt, dass eine Person auf einen Abfalleimer im Stadtpark in Krumbach eintritt und diesen beschädigte.
Zeugen beobachteten weiter, wie der Täter schwankend in einen Pkw einstieg und wegfuhr. Über das amtliche Kennzeichen, sowie eine sehr gute Beschreibung des Täters, konnte dieser an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein dort durchgeführter Atemalkoholtest beim 27-Jährigen verlief positiv. Weiterhin konnten Anzeichen für einen vorhergehenden Drogenkonsum festgestellt werden. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Bei der Aufnahme wurde ein Beamter durch eine 41-jährige Bekannte des 27-Jährigen beleidigt. Die Folgen seiner berauschten Fahrt werden für den Mann wohl teurer ausfallen, als die rund 50 Euro Schaden, den er am Mülleimer anrichtete.

Anzeige