Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Ein verletzter Autofahrer nach Verkehrsunfall bei Gessertshausen
Symbolfoto: Mario Obeser

Ein verletzter Autofahrer nach Verkehrsunfall bei Gessertshausen

Zwei beschädigte Fahrzeuge und rund 10.500 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am 01.10.2019 bei Gessertshausen ereignete.
Gestern Abend um 20.32 Uhr fuhr ein 43-jähriger Opel-Fahrer von Kutzenhausen in Richtung Wollishausen und wollte an der Kreuzung zur Bundessstraße 300 nach links in Richtung Gessertshausen abbiegen. Trotz Stoppzeichen übersah er hierbei eine aus Richtung Ustersbach kommende 29-jährige Corsa-Fahrerin. Bei der Kollision verletzte sich die Corsa-Fahrerin leicht und kam in die Uniklinik Augsburg.

Die Feuerwehren Wollis- und Gessertshausen waren mit 20 Einsatzkräften zur Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...