Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Lkw begeht nach Streifunfall mit Fahrschul-Traktor Unfallflucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Illertissen: Lkw begeht nach Streifunfall mit Fahrschul-Traktor Unfallflucht

Zeugen sucht die Polizei zu einem unfallflüchtigen Lastwagen, der am 01.10.2019, nach einem Unfall mit einem Fahrschul-Traktor bei Gannerstshofen, flüchtete.
Am Dienstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, fuhr ein 17-Jähriger mit dem Traktor einer Fahrschule auf der Kreisstraße NU 15 von Gannertshofen in Richtung Tiefenbach. Der Jugendliche hatte Fahrstunde und war ordnungsgemäß mit seiner Fahrlehrerin unterwegs. Als den beiden ein Lkw entgegenkam, touchierten sich die Außenspiegel der Fahrzeuge und es entstand ein Schaden von geschätzten 300 Euro. Der Lkw-Fahrer hielt lediglich kurz an, ermöglichte allerdings keine Schadensregulierung. Anschließend setzte er unbeirrt seine Fahrt fort. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers dürfte es sich um einen Lkw der Deutschen Post gehandelt haben. Die entsprechenden Ermittlungen wurden von der Polizei in die Wege geleitet. Weitere Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Illertissen unter der Telefonnummer 07303/9651-0.

Anzeige