Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Gottmannshofen: Angetrunken Unfall verursacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Gottmannshofen: Angetrunken Unfall verursacht

Einen Sachschaden in Gesamthöhe von etwa 12.000 Euro verursachte ein 24-jähriger Autofahrer am 03.10.2019 gegen 06.40 Uhr im Wertinger Stadtteil Gottmannshoffen.
Offensichtlich aufgrund seiner Alkoholisierung und deutlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr der 24-Jährige mit seinem Wagen von der Laugnastraße kommend über die Verkehrsinsel nach dem Kreisverkehr zur Staatsstraße 2036 und riss zwei Verkehrsschilder aus der Verankerung. Sein Auto war daraufhin nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Für weitere Maßnahmen wurde die Feuerwehr Gottmannshofen hinzugezogen, die mit zwanzig Einsatzkräften vor Ort war. Weil bei dem 24-Jährigen ein durchgeführter Alkoholtest einen Wert von über 0,3 Promille ergeben hatte, wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet. Ihn erwartet ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol.

Anzeige
x

Check Also

Günzburg: Autofahrer fährt Pkw an und flüchtet – von Zeugen beobachtet

Am 15.11.2019, gegen 16.00 Uhr, kam es ‚Am Stadtbach‘ in Günzburg zu einer Verkehrsunfallflucht, die nicht unbeobachtet blieb. Ein 64-jähriger Zeuge konnte aus seinem Fenster ...

Bad Grönenbach: Außenspiegel eines Pkw abgetreten

In der Nacht vom 14.11. auf den 15.11.2019, wurde im Bräuhausweg in Bad Grönenbach durch einen unbekannten Täter ein Fahrzeug angegangen. Der Fahrzeugbesitzer stellte am ...