Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Offingen: Nach Parkrempler Führerschein sichergestellt
Führerschein Fahrerlaubnis
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Offingen: Nach Parkrempler Führerschein sichergestellt

Am 03.10.2019, wollte ein 53-jähriger Fahrzeugführer, der seinen Pkw am Offinger Bahnhof abgestellt hatte, rückwärts ausparken.
Er touchierte dabei mit seinem Fahrzeugheck die rechte Fahrzeugseite eines hinter ihm parkenden Pkw. Die 55-jährige Besitzerin des angefahrenen Fahrzeuges, die in diesem Moment zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, konnte den Zusammenstoß beobachten. Bei der Unfallaufnahme nahmen die Beamten der Polizeiinspektion Burgau bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch wahr. Ein durchgeführter Test verlief positiv. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...