Home » Allgemein » Memmingen: Verbaler Streit mündet in Körperverletzung
Faust
Symbolfoto: Heike Frohnhoff - Pixabay

Memmingen: Verbaler Streit mündet in Körperverletzung

Am 06.10.2019 kam es in den frühen Morgenstunden im Bereich einer Gaststätte in der Memminger Innenstadt zu einer handfesten Auseinandersetzung.
Zwischen mehreren alkoholisierten Beteiligten kam es aus unbekannter Ursache zum Streit. In dessen Verlauf wurde ein Geschädigter von einem unbekannten Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Ein weiterer Geschädigter wollte den Streit schlichten und stürzte durch das Gerangel zu Boden. Die Geschädigten wurden ins Klinikum Memmingen verbracht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen unter der Nummer 08331/100-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Neu-Ulm: Linienbus zur Vollbremsung gezwungen – Unfallflucht

Eine Autofahrerin, die mit einer schwarzen A-Klasse von Mercedes unterwegs war, zwang am 12.10.2019, durch ihre Fahrt einen Linienbus zu einer Vollbremsung, wobei Personen verletzt ...

Rettungswagen Front Tag

Diedorf: Sachschaden durch Auffahrunfall und einer Verletzten

Mutmaßlich unaufmerksam war ein Autofahrer am 29.09.2019 in Diedorf unterwegs, als er einen Auffahrunfall verursachte. Drei beteiligte Pkw-Fahrer fuhren auf der B 300 durch Diedorf ...