Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Altenstadt: Lieferdienst-Fahrer erhält Anzeige wegen Unfallflucht
Symbolfoto: Mario Obeser

Altenstadt: Lieferdienst-Fahrer erhält Anzeige wegen Unfallflucht

Am 06.10.2019 meldete eine Frau nachträglich einen Verkehrsunfall im Bereich der Tiroler Straße in Altenstadt. Ihr Briefkasten war beschädigt.
Ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer war gegen den Briefkasten der Frau gefahren. Dieser war an einer Säule in der Hofeinfahrt befestigt. Die Geschädigte konnte am frühen Samstagabend das Fahrzeug eines Lieferdienstes beobachten, wie dieses in die Hofeinfahrt eingefahren war. Hierbei war der Abstand zum besagten Briefkasten wohl äußerst gering. Am nächsten Tag stellte die Frau dann den Schaden von geschätzten 150 Euro fest und verständigte die Polizei. Die Beamten konnten durch diverse Ermittlungen den 24-jährigen Fahrer des verdächtigen Fahrzeugs ausfindig machen. Da auch an dem Wagen ein passendes Schadensbild festzustellen war, erscheint eine Unfallbeteiligung mehr als wahrscheinlich. Der 24-Jährige gab an, er hätte nichts von einem Anstoß bemerkt. Gegen den Unfallverursacher wurde dennoch ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Anzeige