Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Alufelgen versteigert – Verkäuferin glaubte an die Ehrlichkeit des Käufers
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Alufelgen versteigert – Verkäuferin glaubte an die Ehrlichkeit des Käufers

Eine Dillingerin inserierte über ein online-Portal vier Alu-Felgen im Wert von 450 Euro im Internet.
Daraufhin meldete sich ein 22-jähriger aus dem Raum Ingolstadt, welcher die Felgen abholte und 200 Euro anzahlte. Die ausstehenden 250 Euro sollte er überweisen, tat dieses jedoch bis Ende September nicht. Auf Mahnschreiben reagierte der 22-Jährige nicht, dafür ist er schon mehrfach wegen ähnlicher Delikte polizeilich aufgefallen. Gegen den 22-Jährigen wird nun wegen Warenkreditbetrug ermittelt.

Anzeige