Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Fahrradfahrer wird von Pkw übersehen und angefahren
Symbolfoto: Mitch Shark - Fotolia

Vöhringen: Fahrradfahrer wird von Pkw übersehen und angefahren

Verletzt wurde am 08.10.2019, in Vöhringen, ein Fahrradfahrer, als er von einem Pkw-Lenker übersehen wurde.
Am Dienstagnachmittag fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Robert-Bosch-Straße in südlicher Richtung. Im Bereich einer Grundstücksausfahrt wollte ein 20-jähriger Pkw-Fahrer auf die Fahrbahn einbiegen und übersah hierbei den bevorrechtigten Jugendlichen. Es kam zur Kollision und der Fahrradfahrer stürzte. Hierbei zog sich der 17-Jährige leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 1.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Anzeige